Bauwesen und Fassadenbau

Regulatorisches Talent für Genehmigungsmanagement in Recycling / Entsorgung (m/w/d)

Karrierechance mit regionaler Flexibilität in Köln, Gummersbach, Kirn oder Linz am Rhein

Region: Rheinland-Pfalz

Werden Sie Teil eines führenden, mittelständischen Unternehmens in der Naturstein- und Asphaltindustrie, im Handel mit Baustoffen aus Naturstein, insbesondere Basalt, sowie in der Herstellung hochwertiger Produkte für vielfältige Baumaßnahmen. Unser Mandant ist europaweit aufgestellt, mit 350 Standorten und ca. 4.200 Mitarbeitern. Gestalten Sie die Zukunft im Bereich des Baustoffhandels und -verarbeitung sowie des Baustoffrecyclings mit. Die Hartgesteine finden Anwendung in Straßenbau, Wasserwegsicherung, Transportbeton und in vielen weiteren Bereichen des täglichen Lebens. Werden Sie Teil eines dynamischen Teams und bauen Sie mit unserem Mandanten neue Wege für eine erfolgreiche und nachhaltige Zukunft im Baustoffsektor!

Um das Leistungsspektrum in Zukunft breiter zu gestalten, sucht unser Mandant für die Abteilung Umwelt, Rohstoffe und Liegenschaften in unbefristeter Direkteinstellung einen Mitarbeiter*in im Genehmigungs- und Umweltmanagement für die Bereiche Baustoffindustrie/ Recycling/ Entsorgung. 

Stellenbeschreibung
  • Eigenverantwortliche Erstellung und Koordination von Genehmigungsverfahren sowie die Kommunikation mit Behörden und anderen relevanten Stakeholdern
  • Nachverfolgung von Auflagen aus Genehmigungsbescheiden, insbesondere nach den gesetzlichen Bestimmungen in der Baustoffindustrie 
  • Überwachung der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und Richtlinien
  • Optimierung bestehender Recycling- und Entsorgungsprozesse
  • Überwachung der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und Richtlinien
Anforderungsprofil
  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Umwelttechnik, Umweltwissenschaften, Wirtschaftsrecht, Materialwissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in vergleichbarer Position aus den Bereichen Recycling, Entsorgung oder Deponie 
  • Branchen- oder bereichsspezifische Kenntnisse in der Baustoffindustrie sind wünschenswert
  • Sicheren Umgang mit den gesetzlichen Bestimmungen der einzelnen Themenfeldern
  • Deutsch verhandlungssicher in Wort und Schrift

Das erwartet Sie

Unser Mandant bietet Ihnen eine motivierende Vielfalt an Themen und Projekten sowie die Möglichkeit, eigenverantwortlich zu arbeiten. Darüber hinaus erhalten Sie individuelle Entwicklungsperspektiven durch Aus- und Weiterbildungsangebote sowie interne, überregionale Jobwechselmöglichkeiten. Großer Wert wird auf Work-Life-Balance gelegt und es besteht die Möglichkeit, flexibel und mobil zu arbeiten. Werden Sie Teil eines hochmotivierten, jungen dynamischen Teams und gestalten Sie aktiv Ihre berufliche Zukunft mit.

Wenn Sie sich von diesen herausfordernden Aufgaben angesprochen fühlen und Ihre Fähigkeiten in einem dynamischen Arbeitsumfeld einbringen möchten, dann sprechen Sie uns bitte zeitnah an. Oder bewerben Sie sich direkt. Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte in elektronischer Form mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Ihrer Verfügbarkeit an Ihre persönliche Beraterin Annemieke Hilbrecht (Annemieke.Hilbrecht@esgroup.de).

Ihr Ansprechpartner

Bitte wenden Sie sich an den direkten Ansprechpartner, der Ihnen diskret und kompetent alle offenen Fragen beantworten kann.

Annemieke Hilbrecht
JK Personal Consult GmbH
Kieler Straße 1
D-34225 Baunatal