Leiter Konstruktion in spe (m/w) - Sondermaschinen- und Anlagenbau

Referenz Nr.: KS-TG-20180117

Region: Niedersachsen

Unser Auftraggeber ist ein mittelständisches, familiengeführtes Unternehmen, das mit hoher Innovationskraft zu den Weltmarktführern in seinem Bereich zählt. Es ist spezialisiert auf die Entwicklung und Fertigung von Sondermaschinen und -anlagen zu automatisierten Justierung von Fahrsystemen in der „End-of-Line“ der Serienfertigung von Automobilen. Zu den Kunden zählen namhafte Automobilhersteller weltweit. Mit seinen über 70 Mitarbeitern am Firmensitz in Südniedersachsen befindet sich das Unternehmen auf einem klaren Erfolgs- und Expansionskurs.
Zur Übernahme der Leitung der Abteilung Konstruktion, mit den Teilbereichen der elektrischen und mechanischen Konstruktion suchen wir im Zuge einer Nachfolgeregelung einen Leiter Konstruktion in spe (w/m).

Stellenbeschreibung
Anforderungsprofil
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium Maschinenbau, vorzugsweise Fachrichtung Konstruktion oder Vergleichbares
  • Idealerweise: Erfahrung aus dem Umfeld von Sonderlösungen im Anlagenbau mit Mess- und Regeltechnik
  • Erfahrung im 3D CAD Programm (HiCAD) erforderlich, oder Vergleichbares
  • Kenntnisse aus der Optik und Sensorik sowie erweiterte elektrotechnische Kenntnisse wünschenswert
  • Bereitschaft in 3-4 Jahren die Verantwortung für die Gesamtleitung der Abteilung Konstruktion zu übernehmen
  • Verantwortungsbewusstes und ergebnisorientiertes Handeln
  • Kommunikationsstark und Verhandlungssicher

Ihr Ansprechpartner

Bitte wenden Sie sich an den direkten Ansprechpartner, der Ihnen diskret und kompetent alle offenen Fragen beantworten kann.

Tom Grenz
JK Personal Consult GmbH
Kieler Straße 1
D-34225 Baunatal
Tel.: +49 5601 9298 - 0
tom.grenz@esgroup.de